Aussichtsturm in Thurndorf am Kalvarienberg

Aussichtstürme faszinieren mich, da hat man immer so einen schönen und weiten Blick auf die Landschaft. Wenn das Wetter mitspielt, natürlich noch besser.

Früher waren Aussichtstürme meist aus Holz und davon stehen auch noch einige rum. Neuere Aussichtstürme werden meist aus Metall gefertigt. Das ist bei der Himmelsleiter in Pottenstein so und auch bei dem neuen Turm in Thurndorf.

 

Zusammen mit’n Timon hab ich mir das Konstrukt mal angesehen.

Auffallend ist die Konstruktion des Turms, die schon von Weitem erkennbar ist. Man fragt sich: “Was steht denn da?”

 

Der Turm

Die Konstruktion ist nicht rund, auch nicht viereckig, sondern im Dreieck angeordnet.

Dadurch wirkt der Turm schon, aus der Ferne, sehr futuristisch.

Aussichtsturm Thurndorf komplett

Der Turm wirkt dadurch, das er so asymetrisch ist, sehr unfotogen. Hat schon fast Ähnlichkeit mit einer Raketenstartrampe.

Wenn man aber versucht, Details des Turms sich anzusehen, dann kann er auch schön wirken. Liegt natürlich im Auge des Betrachters.

Aussichtsturm Thurndorf schräg

Aussichtsturm Thurndorf gerade

Der Standort

Wir bleiben weiterhin unten, denn jetzt geht es darum, wo der Turm steht und wie es drum herum aussieht. Aber versprochen, wir gehen auch noch hoch.

Der Turm steht auf dem 643m hohen Kalvarienberg bei Thurndorf in der Oberpfalz. Die ehemals selbstständige Gemeinde Thurndorf gehört seit 1978 zum Markt Kirchenthumbach und liegt im Lankreis Neustadt a. d. Waldnaab in der nördlichen Oberpfalz.

Ohne das man überhaupt auf den Aussichtsturm geht, hat man schon eine schöne Aussicht vom Kalvarienberg. 

Thurndorf Thurndorf nah Thurndorf mit Bank Windräder

Die Aussicht

Was wäre ein Aussichtsturm, wenn man sich die Aussicht nicht von oben anschaut?! Also gehen wir jetzt hoch.

133 Stufen, dann hat man die ebenfalls dreieckige Aussichtsplattform erreicht. Nun ist man nochmal 25m höher als vorhin.

Die Aussicht, in Richtung Süd-Westen, auf Thurndorf ist noch schöner.

Aussicht Thurndorf

Wenn man Richtung Norden blickt, dann ist die Aussicht noch bombastischer. Über den Baumkronen hat man wirklich einen fantastischen Blick. Dieser Blick reicht bis ins Fichtelgebirge.

Aussicht Norden

Die Konstruktion des Turms ist gewöhnungsbedürftig, aber die Aussicht macht das alles wieder wett.

Sogar der Blick auf des davor liegende Feld ist interessant.

Thurndorf Feld

Wer war selbst schon auf dem Aussichtsturm?

Über den Autor:
Ist ein leidenschaftlicher Fotograf, mit der Liebe zum Detail. Arbeitet gerne mit Apple Produkten, egal ob MacBook Pro, iPad oder iPhone. Mag seine Canon EOS 700D und legt sein Geld am liebsten in neuen Objektiven an.


Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Moment ist dein Gerät offline